Quantität ist gleich Qualität: Warum Sims 3 derzeit besser ist als Sims 4

Für viele Menschen ist neuer gleich besser. Es gibt normalerweise ein Wettrennen um die neuesten Telefone, Fernseher, Hardware, etc. Das Argument kann auch für Spiele angeführt werden, wobei in der Regel Grafik und Rechenleistung im Vordergrund stehen. Aber für ernsthafte Spieler ist die Grafik nicht unbedingt ein besseres Spiel. Während Grafiken ein Faktor sind, sind die Schlüsselfaktoren wirklich Inhalt und Gameplay. Deshalb ist Sims 3 eine bessere Investition als 4.

Inhalt

Sims 3 hat eine Tonne Inhalt, sowohl von offizieller als auch von dritter Seite. Mit 11 offiziellen Erweiterungen, mehr als doppelt so viele wie die Zahl 4, hat Sims 3 mehr Inhalt, Schauplätze und Mechanik als die meisten Spieler wissen, was zu tun ist. Und das ist nur der offizielle Inhalt. Gerade jetzt, 4 wird Ihnen wünschen, Sie hätten die Optionen in 3.

Kosteneffektivität

Im Moment befindet sich der größte Teil des Inhalts von Sims 4 hinter einer Paywall. Praktisch alle Inhalte müssen bezahlt werden, egal wie klein, mit alternativen Farben für Büsche und Gegenstände, die ein paar Dollar kosten. In Anbetracht seines Alters hat Sims 3 Pakete auf dem Markt, die mehrere Erweiterungen zum Preis von einem anbieten! Für den preisbewussten Gamer bietet Sims 3 viel mehr, bei geringeren Kosten.

Systemvoraussetzungen

Nicht jeder hat einen PC, der in der Lage ist, innovative Spiele auszuführen. Macbooks sind dafür bekannt, dass sie keine Spiele ausführen können, es sei denn, sie verwenden bestimmte Versionen des Betriebssystems. Auch ist nicht jeder bereit, eine Konsole zu kaufen, besonders wenn es nur 1 Spiel gibt, das sie spielen wollen. Sims 3, ein älteres Spiel, kann leicht auf älteren Rechnern laufen, während es immer noch Grafiken hat, die bis zum heutigen Tag halten.

Spielbarkeit

Im Laufe der Jahre wurden viele der Fehler, die in Sims 3 verbreitet waren, dank der veröffentlichten offiziellen und inoffiziellen Patches behoben. Sims 4 ist relativ jung, was bedeutet, dass viele Bugs noch da sind. Ganz zu schweigen von der neuen Runde von Bugs, die mit jeder neuen Erweiterung kommt! Das bedeutet, dass Sie mehr Zeit damit verbringen werden, Sims 3 zu spielen, als sich mit Fehlern zu beschäftigen, verglichen mit 4.

Was halten Sie von den beiden Spielen? Würden Sie lieber 3 spielen oder mit 4 umgehen?